Eselsberg mit Burg

Der Eselsberg und seine Burg
  Illingen/ Ensingen

Nach der verregneten Wanderung in 2013 wagten 6 Wanderfreunde der DJK Daxlanden am 21.06.2013 erneut die Tour zum Eselsberg. Pünktlich um 9:30 Uhr fuhren wir von der Turnerstraße/Ecke Langenackerstraße in Daxlanden Richtung Mühlacker/Illingen los. Über die Pulverhausstraße zum Autobahnzubringer und in Ettlingen auf die Autobahn nach Pforzheim erreichten wir um ca. 10:15 Uhr den Parkplatz am Waldfriedhof in Illingen.
Joachim führte uns entlang des Waldfriedhofes, vorbei an kleinen Fischteichen und einem größeren Angel-See auf leicht ansteigendem Weg in den Wald. Nach ca. 45 min. erreichten wir einen kleinen Waldparkplatz. Von dort ging es rechts durch einen schmalen Trampelpfad bergauf hoch zum Bergrücken. Entlang der ehemaligen Landesgrenze zwischen Württemberg und dem Kloster Maulbronn folgten wir dem Höhenweg. Bei einer kleinen Pause auf einer Bank mitten im Wald und einem Blick auf den weiteren Wegverlauf stärken wir uns mit Obst, Brezeln und Getränken. Mit Aussicht über die schöne Landschaft des Strom- und Heuchelberg Gebiet ging es nun auf die Eselsburg mit Aussichtsturm zu. Diese erreichten wir gegen 12:30 Uhr
Romantisch gelegen bietet der Aussichtsturm einen weiten Blick über den Kraichgau und bis nach Aspberg und Ludwigsburg. Namensgeber dieses Aussichtspunktes ist eine Mittelalterliche Wehr Burg. Von dieser jedoch nur noch der Burgwall und die Fundamente vorhanden sind.
Der Turm ist Sonntags durch den Schwäbischer Alb Verein“ bewirtschaftet. Dieser bietet eine kleine Speisekarte mit Hausmannskost an. Bei angeregter Unterhaltung und Schweinelenden und großem Salatteller sowie Kaffee und Kuchen ging die Große Pause gegen 14:00 Uhr zu Ende.
Unser Weg führte nun über Weinberge, den Ortsrand von Ensingen, Wiesen und Felder unter der Schnellbahntrasse Stuttgart/Bruchsal zurück zum Parkplatz des Waldfriedhof Illingen. Diesen erreichten wir gegen 15:30 Uhr. Mit einen letzten Blick zum Eselsberg beendeten wir unseren Wandertag..

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, können sie unseren Wanderplan
am Aushang in der DJK Gaststätte einsehen
oder über Internet unter: djk-daxlanden.de herunterladen.

 
Weitere Wanderungen:
Juli:                  Kraichgau
September:      Schwarzwald

 

Jo.Boué