Burgen, Brunnen und Kreuze die Pfalz bei Neidenfels

Burg Lichtenstein, Friedrichsbrunnen, Lambertskreuz und Burg Neidenfels

Am Sonntag den 22. März 2015 trafen sich Wanderer/innen der DJK Daxlanden um die Saison 2015 mit einer Pfalz Wanderung zu beginnen. Treffpunkt war traditionell der Kirchplatz in Daxlanden.
Pünktlich um 9:00 Uhr starteten Dominique und Joachim Boué mit 11 Teilnehmern in Richtung Neidenfels. Über Wörth, Kandel, Landau und Neustadt erreichten wir den Wanderparkplatz gegenüber des Bahnhofes in Neidenfels. Nachdem alle startklar waren gingen wir um 10:00 Uhr von dort los.
Vorbei an der Dorfkirche im Ortskern ging unser Weg unterhalb der Burg Neidenfels in Richtung der Burgruine Lichtenstein. Bald führte uns der mit einem roten Balken markierten Weg in Richtung der Pottasch Hütte. Nach einer Stunde stetigem Aufstiegs erreichten wir gegen 11:45 Uhr die Pottasch Hütte. Dort machten wir eine kleine Pause um dann in Richtung Friedrichsbrunnen weiterzuwandern. Von dort gingen wir zu unserem Einkehrpunkt der Lambertskreuz-Hütte. Diese erreichten wir gegen 12:45 Uhr. Die Lambertskreuz-Hütte ist die älteste der Pfälzer Wald Verein Hütten. Neben einem geräumig Inneren, verfügt sie auch über einen großen Biergarten. Bei gutem Essen, Getränken und angenehmer Unterhaltung ging die Große Pause rasch vorüber.
Vor der Hütte wendeten sich unsere Gruppe nach rechts zu einen leicht ansteigenden Wald-Pfad. Auf diesem gingen wir dann wieder zurück nach Neidenfels. Auf leicht abfallenden Wegen erreichten wir nach etwa 1. Stunde die Burg Neidenfels. Von der Burgruine hatten wir bei strahlendem Sonnenschein eine klare Sicht auf den Ort. Nach diesem Finale ging es nun hinunter in den Ort zurück zu unseren Autos.

Wanderführer: Dominique u. Joachim
Teilnehmer: 11
Wetter: Heiter bis sonnig

 

Jo.Boué